Messe Düsseldorf mit neuer Plattform für die Auslandvertretungen

Technische Neuentwicklung der Plattform AV-Net durch dimedis - Fokus auf Geschwindigkeit und mobile Nutzung

Köln, 9. Januar 2019 – Die Messe Düsseldorf setzt auf Partner im Ausland, um ihre internationalen Aktivitäten zu entwickeln und den Ausstellern vor Ort einen besseren Service zu bieten. Die Auslandsvertreter nutzen als Ansprechpartner vor Ort eine Online-Plattform seit 2001. dimedis war von Anfang an bei der Umsetzung der AV-Net Plattform als Dienstleister an Bord. Über diese Plattform haben die Auslandvertreter einen kompletten Überblick, welche Aussteller eine Messeveranstaltung gebucht haben und unterstützen darüber die Aussteller rund um die Themen Tickets, Gutscheine und Rechnungen. Nun erscheint das AV-Net in komplett neuer Technik und überarbeitetem Design und wartet mit neuen Funktionen für die Auslandsvertreter auf. Die Suche nach Ausstellern und Ticketbestellungen ist rasend schnell – auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets. In der mächtigen Suche haben die Auslandsvertreter alle relevanten Informationen wie Online-Anmeldungen, Zulassungen, Rechnungen, Gutscheinstatistik sowie Registrierungen und Ticketkäufe der Messebesucher auf einem Dashboard. Die Suchergebnisse lassen sich nach beliebig vielen Kategorien, wie etwa dem Namen der Messe, Land oder Status der Anmeldungen filtern. Die Ergebnisse können auf- und absteigend nach Anmeldedatum, alphabetisch oder nach Standort sortiert werden. Das AV-Net ist wie alle Messeportale der Messe Düsseldorf von dimedis nach dem neuen responsiven Styleguide gestaltet.


Das neue AV-Net Portal der Messe Düsseldorf (Quelle: dimedis)

Marc Langenstein, Senior Manager Online Marketing bei der Messe Düsseldorf und Teil des AV-Net Teams, über das Redesign des AV-Net: "Mit dem neuen AV-Net erhalten unsere Partner und Vertreter im Ausland Zugang zu einer Reihe von neuen Funktionen und Informationen. Die primären funktionalen Änderungen betreffen die Suche und Anzeige der Aussteller-Informationen. Besonders hervorzuheben ist, dass nun alle Informationen auch unterwegs auf dem Handy oder auf einem Tablet abgerufen werden können. Neben der intuitiven Bedienung ist die Suche extrem schnell und führt mit den umfangreichen Filter- und Sortiermöglichkeiten zum gewünschten Suchergebnis. Damit haben unserer Auslandsvertreter das ideale Instrument, um vor Ort potentielle Aussteller anzusprechen und mit dem besten Service für unsere Messeveranstaltungen zu gewinnen."
Rebecca Kratz, verantwortliche Projektmanagerin bei der Messe Düsseldorf aus der Abteilung Marketing Services, resümiert die großen Erfolge des AV-Nets: "Das Netzwerk für unsere über 75 Auslandsvertreter wird sehr gut angenommen, das zeigen die Zugriffe auf die Seiten und das Feedback der Vertreter. Das Netzwerk ist relevant und vermittelt den Auslandvertretern alle Informationen, die sie benötigen: Strategien und Portfolio unserer Messeveranstaltungen, Unterstützung fürs Marketing, Aussteller- und Besucher-Services bis hin zur besseren Abwicklung von Gutscheinverkäufen. Mit der technischen Neuentwicklung können wir unseren Vertretern eine optimale Nutzererfahrung bieten, auch auf mobilen Endgeräten!"


Neuentwicklung der Suche nach Ausstellern und Ticketbestellungen mit Fokus auf Geschwindigkeit und mobile Nutzung gemäß Styleguide (Quelle: dimedis)

Über dimedis
dimedis steht für digitale Mediendistribution. Das 1996 in Köln gegründete Software-Unternehmen entwickelt webbasierte Softwarelösungen. Schwerpunkte sind Digital Signage, digitale Wegeleitung sowie das Besucher- und Einlassmanagement von Messen und Events. Hauptprodukte dafür sind kompas, kompas wayfinding und FairMate. Zu den Referenzen der dimedis GmbH zählen die Messen Düsseldorf, Stockholm, Köln, Hamburg und Stuttgart, die Westfalenhallen Dortmund, Reed Exhibitions Deutschland, Bosch, snipes, EnBW, Schalke 04, BVB, sowie die Shopping Center-Betreiber ECE, SEC, mfi und Abu Dhabi Mall. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Informationen erhältlich unter www.dimedis.de oder blog.dimedis.de.

Über Messe Düsseldorf Gruppe
Mit rund 367 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2017 konnte die Messe Düsseldorf Gruppe ihre Position als eine der erfolgreichsten deutschen Messegesellschaften behaupten. Auf den Veranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr mehr als 29.000 Aussteller 1,34 Mio. Fachbesuchern ihre Produkte. Am Standort Düsseldorf finden rund 50 Fachmessen in den fünf Kompetenzfeldern Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen, Handel, Handwerk und Dienstleistungen, Medizin und Gesundheit, Lifestyle und Beauty sowie Freizeit statt, darunter 23 eigene N° 1-Messen und 15 starke Partner- und Gastveranstaltungen. Dazu kommen etwa 3.300 Kongresse, Firmenevents, Tagungen und Meetings der Tochtergesellschaft Düsseldorf Congress mit rund 640.00 Kongressbesuchern. Außerdem organisiert die Messe Düsseldorf Gruppe 70 Eigenveranstaltungen, Beteiligungen und Auftragsveranstaltungen im Ausland und ist eine der führenden Exportplattformen weltweit. In Bezug auf Internationalität bei Investitionsgütermessen rangiert die Messe Düsseldorf GmbH auf Platz 1. Auf den Eigenveranstaltungen im Kompetenzfeld Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen kamen 2017 rund 74 Prozent der Aussteller und 73 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland an den Rhein, insgesamt besuchten Kunden aus rund 180 Ländern Messen in Düsseldorf. Vertriebsstützpunkte für 140 Länder (76 Auslandsvertretungen) und Kompetenzcenter in 8 Ländern bilden das globale Netz der Unternehmensgruppe. Weitere Informationen erhältlich unter www.messe-duesseldorf.de a>